Talis hat den Hausbau mit Holz neu definiert. Viele junge Familien träumen vom komfortablen, wertbeständigen Eigenheim, haben aber nur ein relativ kleines Budget zur Verfügung. Hier hat der renommierte Holzhaus, Schwedenhaus und Blockhaus Produzent Talis eine ideale Lösung geschaffen. Dank dem von der Firma entwickelten Selbstbaukonzept ist es problemlos möglich als Laie sein Haus selbst zu bauen.

Die Lösung heißt „Selbstbau“, nicht „Mitbau“

So ist das Selbstbauhaus der Schlüssel für den einfachen Baubeginn – denn es ermöglicht Familien auf völlig neue Art sehr günstig zu finanzieren. Und hier sind auch Laien angesprochen, die keine handwerkliche Ausbildung haben, denn im Talis Bauherrenseminar erfährt jeder Bauherr, was er für den Bau seines Hauses wissen muss. Wie wertvoll Ihre Eigenleistung ist zeigt sich schon am Preis einer durchschnittlichen Handwerkerstunde, die mit etwa 43,- € berechnet wird. Unter Selbstbau versteht Talis die Erstellung des Rohbaus, ohne die Dachmontage.

Im Talis Bauherrenseminar werden tatkräftige Bauherren gründlich ausgebildet

Hier sind Sie Mensch, keine Nummer. Und selbstverständlich wird auf alle Fragen, die Ihr Bauprojekt betreffen gründlich eingegangen. Bei diesem Seminar erhält jeder Bauherr die Sicherheit, das Vertrauen und natürlich auch die Kompetenz sein Haus schnell und zügig zu errichten. Selbstverständlich wird Ihr Selbstbauhaus genauesten vorgefertigt, nummeriert und mit System abgepackt. So haben Sie stets die gerade benötigten Materialien für die Blockhäuser zur Hand. Die ersten Schritte werden außerdem von ausgebildeten Zimmerleuten ausgeführt. Sind diese kniffeligen Anfänge abgeschlossen, kann der Bauherr loslegen. Aber dabei wird er auch nicht allein gelassen, denn der Bauleiter von Talis besucht regelmäßig das Selbstbauhaus und sorgt dafür, dass ein hochwertiges Haus entsteht, das am Ende die Abnahme von der Baubehörde problemlos durchläuft.

Ähnliche Artikel: