Kanadische Blockhäuser

Wer an Blockhäuser aus Holz denkt, kommt am kanadischen Blockhaus nicht vorbei. Wir assoziieren mit dem Kanadablockhaus weite verschneite Landschaften ohne Spuren von Zivilisation. Inmitten dieses Szenarios entdecken wir eine schneebedeckte Hütte mit rauchendem Schornstein. Wenn wir näher heran gehen, erkennen wir, dass die Hütte aus grob behauenen Rundstämmen gebaut ist. Im Inneren das gleiche Bild. Die Stämme sind grob aufeinander gestapelt, die dadurch entstehenden Fugen mit Moosen abgedichtet. Unsere ganze Aufmerksamkeit wird durch den rußgeschwärzten Kamin, in dem ein helles warmes Feuer lodert, gefesselt…

Ein uriges Gefühl überkommt die meisten von uns bei dem Gedanken an Kanadische Blockhäuser. Die Hütten aus ganzen Vollholzstämmen wecken ursprüngliche Gedanken und Gefühle in uns, wir empfinden sie als unvergleichlich gemütlich. Doch kehren wir nun gedanklich wieder zurück in unsere westeuropäische Heimat:

Sie möchten ein Haus für sich und Ihre Familie errichten. Sie schmieden Pläne, wie das Haus beschaffen sein soll. Sie erinnern sich an die urigen kanadischen Blockhäuser und deren behaglichen Wohnqualität. Genau hier kommen die Wohnblockhäuser von uns ins Spiel, denn das angesprochene, überaus natürliche Wohngefühl vermitteln Ihnen unsere modernen Niedrigenergiehäuser aus Holz.

Auch wir benutzen Vollholzstämme zum Bau unserer Häuser. Allerdings werden diese in unserem Werk mit modernen Maschinen passgenau vorgefertigt und mit Nuten und Federn ineinander gesteckt. Wir benötigen kein zusätzliches Dichtmaterial zwischen den Blockbohlen. Durch die Wahl des Holzes und die moderne genaue Verarbeitung gehören unserer Holzhäuser zu den Niedrigenergiebauten. Dies erreichen wir, ohne auf den Effekt der urigen kanadischen Blockhäuser, verzichten zu müssen.

Träumen Sie in Ihrem Blockhaus von Kanada…

weitere interessante Artikel: